Kontakt | Impressum | AGB | Preisliste | Startseite | english
   
 
Aktuelles seit 1829 die Stempel Modelle 47 Teile Accessoires Geschenkartikel Service Kampagne
   
 
 

Unternehmens- und Werteprofil von Koch & Bergfeld

WerkzeuglagerDas Unternehmen

Die Silberwarenmanufaktur ist ein Familienunternehmen. Es wurde vom Silberschmied Gottfried Koch im Jahr 1829 in der Hansestadt Bremen gegründet und erhielt durch den Eintritt seines Schwiegersohns Ludwig Bergfeld um das Jahr 1835 herum seinen bekannten Namen: Koch & Bergfeld.

Etliche Generationen von Kochs und Bergfelds haben die Silberschmiede geleitet, an Produktentwürfen gearbeitet und die Firma mit ihren Beschäftigten durch die Krisen der vergangenen zwei Jahrhunderte geführt.

Heute gehört die Besteckmanufaktur den Kaufleuten Klaus Neubauer und Wigmar Bressel, die auch beide für das Unternehmen tätig sind. Der Schwerpunkt der Tätigkeit ist die Fertigung von herausragenden Silberbestecken und Accessoires. Die Manufaktur und der Sitz des Unternehmens befinden sich seit dem Jahr 1875 im heute denkmalgeschützten eigenen Manufaktur-Ensemble im Kirchweg 200 in der Bremer Neustadt.